Skip to main content
Zum Projekt

Im direkten Umfeld der Frauenkirche gelegen steht das MORITZHAUS für das neue Stadtbild am Neumarkt. Büros, Einzelhandelsflächen und Wohnungen sind hier auf vier Etagen und zwei Staffelgeschossen unter einem Dach vereint und bringen so das Verständnis eines urbanen Lebensstils in die Altstadt. Der diversifizierte Nutzungsmix spiegelt sich auch in der unterschiedlichen Formensprache der Architektur wieder. Design und Funktion sind dabei optimal aufeinander abgestimmt – vom modernen Flachdach bis zu den Gaubenfenstern im traditionellen Schrägdach.

Gleichzeitig schafft das MORITZHAUS die Balance zwischen innovativer Architektur und zeitloser Eleganz mit Bedacht auf die im Umfeld vorherrschende barocke Fassadengestaltung und fügt sich selbstbewusst in die Umgebung ein.

Zum Standort

Das MORITZHAUS bietet eine privilegierte Lage mit vielseitiger Infrastruktur. Direkt an der Verbindungslinie zwischen Altmarkt und dem Tourismusmagnet Neumarkt mit der Frauenkirche sind höchste Sichtbarkeit und Repräsentativität garantiert. Durch die Lage an der Galeriestraße und die ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung ist das MORITZHAUS aus allen Teilen der Stadt schnell zu erreichen. Für die unkomplizierte Gestaltung der Mittagspause oder einen kleinen Sparziergang an der frischen Luft gelangt man innerhalb weniger Minuten zu Fuß an das Terrassenufer der Elbe, in die Innenstadt oder die Fußgängerzone.

Fakten
  • Einkaufen, Arbeiten und Wohnen in einer Top-Lage der Dresdner Innenstadt in unmittelbarer Nähe zur Frauenkirche
  • Büro-Gesamtfläche 2.300 m², Mieteinheiten teilbar ab 230 m²
  • Handelsfläche im Erdgeschoss 780 m², Mieteinheiten teilbar ab 200 m²
  • Acht Wohneinheiten im Dachgeschoss mit Wohnflächen von 80 m² bis 170 m²
  • Zeitlos elegante Architektur als Ergebnis eines Gestaltungswettbewerbs
  • Flexible Flächengestaltung für individuelle Anforderungen
  • Hochwertige Innenausstattung
  • Nachhaltige Gebäudekonzeption, welche die Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) berücksichtigt. Eine DGNB-Zertifizierung ist geplant.
  • Effiziente Energieversorgung über Fernwärme und Fernkälte
  • Hochwertige Fassadengestaltung mit individuellen Ganzglas- bzw. Ornamentgeländern
PDF Download

Hier können Sie die gesamte Broschüre mit allen detaillierten Informationen ansehen.

Zur Lage

  • Im direkten Umfeld der Frauenkirche.
  • Direkte Verbindungslinie zwischen Altmarkt und dem Tourismusmagnet Neumarkt.
  • Optimale Infrastruktur und Nahversorgung im fußläufigen Umfeld.
  • Terrassenufer an der Elbe, die Innenstadt und die Fußgängerzone sind fußläufig erreichbar.
  • Drei der beliebtesten Dresdner Sehenswürdigkeiten (Frauenkirche, Johanneum und Kulturpalast) sind nur wenige Schritte entfernt.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell zur Anmietung unserer Gewerbeobjekte.


Telefon: +49 911 5886-02

Kontaktformular